Teneriffa – Immer wieder

Teneriffa, für mich eine der schönsten Inseln der Erde und wirklich leicht zu erreichen. Man muss nicht um die halbe Welt fliegen, 4,5 Stunden und schon ist man dort. Zu Weihnachten kann man Abends noch im Pulli draußen sitzen und Cocktails schlürfen. Egal ob man den höchsten Berg Spaniens erklimmt oder in 2.500 Metern Höhe, hoch oben über den Wolken auf einen sagenhaften Sonnenuntergang wartet, diese Insel hat viel zu bieten!

Neben den einzigartigen allgegenwärtigen vulkanischen Ursprüngen gibt es Wildparks und einsame urwüchsige Gebirgszüge. Wer hier mit einer Kamera anreist kommt auf seine Kosten, immer wieder!

4 Kommentare zu “Teneriffa – Immer wieder

  1. So schön hatte ich die Insel gar nicht in Erinnerung;
    vermutlich waren das noch Zeiten, in denen ich der
    Natur nichts abgewinnen konnte.
    Im Nachhinein stimmt es traurig, all jene faszinierenden
    Kulissen derart oberflächlich abgetan zu haben…

    Deine Bilder sind einzigartig – in ihrer Professionalität
    und ebenso hinsichtlich der Liebe fürs Detail.

  2. Deine Fotos sind ja wirklich einsame Spitze.
    Welches Dorf ist das denn auf dem Bild, wo man im Hintergrund den Teide sieht?

    lg Gabi

    • Das kleine Dorf ist Chinamada – damit man es nicht gleich erkennt habe ich das Bild gespiegelt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .