0 Kommentare zu “Nikon D800 – Matt Grangers Hands-On

  1. Nikonuser

    Möönsch ist der Hibbelig hätte mich nicht gewundert, wenn ihm die Kamera aus der Hand gefallen wäre, ob er einen Kaffee zu viel getrunken hat?

  2. Hi Ansgar, bei dieser Kamera kann man schon ein weinig neidisch werden. Ich hoffe das Canon auch bald was neues bringt. Die Photocina wird bestimmt interresant.
    Deine Presentation ist wieder mal vom feinsten.
    Gruß Udo aus Daytona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>