Musik machen mit dem iPad

Vor einigen Wochen habe ich mir den Apogee JAM gekauft. Das ist ein kleines monophones Audio-Interface das an PC, Mac, iPhone, iPod und iPad funktioniert. Passend zu iPad gibt es dazu für kleines Geld das Apple APP mit dem schönen Namen „Garageband“. Die Songs die man mit dieser Kombination aufnimmt kann man via iTunes auf den Mac übertragen und dort mit Logic oder Garageband weiter verarbeiten. Das macht Spaß und man kann auf langweiligen Bahnfahrten oder Flügen seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Hier habe ich ein kleines Beispiel. Es ist mein „Erstlingswerk“ das vor einigen Wochen entstanden ist als ich die Features von Garageband auf dem iPad erkundet habe. Film ab 🙂

Wer sich Mühe gibt und ein wenig übt kann mit diesem Ding sogar „richtige“ Musik machen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>