nikonHumors.com geht live…

Was ich in meinem Leben gar nicht mag sind humorlose Menschen. Leider verfolgen Sie einen auf Schritt und Tritt, aber vielleicht ist gerade das der Antrieb immer mal wieder über witzigen Ideen zu sinnieren und einfach auch mal „Quatsch“ zu machen. Als ich mir vor einigen Wochen die „Nikon D4 left“ ausgedacht habe, kam mir der spontane Gedanke mal zu schauen ob es vielleicht eine Seite mit dem URL nikonHumors.com gibt. Dabei hatte ich die stark frequentierte Webseite nikonrumors.com im Kopf und ich habe damals überlegt ob es soetwas auch mit nicht ganz ernst gemeinten Meldungen und Gerüchten gibt.

Meine Überraschung war entsprechend groß als ich feststellen musste, dass noch niemand auf die Idee gekommen war eine Web-Seite mit dem Namen nikonHumors.com zu gründen. Nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen hatte habe ich mir diesen URL reserviert. Einige Wochen später geht nun nikonHumors.com an den Start. Für den Anfang habe ich die Artikel aus diesem BLOG die sich vornehmlich mit der Fotografie beschäftigen in diesen BLOG importiert. Sonst wäre es dort sehr schnell sehr langweilig 🙂

Für die Zukunft würde ich mir wünschen, dass IHR LESER mir vielleicht das eine oder andere witzige Foto schickt, kleine Andekdoten erzählt oder mich auf witzige Videos aufmerksam macht. Bei alle dem sollte es natürlich um die Fotografie gehen, vielleicht sogar mit Nikon Kameras, aber das ist kein muss. Warum soll man nicht auch einmal herzlich über einen Fotografen lachen der eine Canon benutzt 😉

Also denn, so sieht sie aus die neue Seite – ich wünsche Euch viel Spaß damit!

0 Kommentare zu “nikonHumors.com geht live…

  1. klasse idee. . . gratuliere, ich lese deine blogs von recht früh an und es war mir immer sympatisch was abging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>