Blitzlicht – NIKON IMAGE SPACE geht online

Es schlug ein wie ein Paukenschlag als Mega-Upload Gründer Kim Schmitz alias Kim Dotcom vor einigen Tagen seinen neuen Cloud-Dienst mit dem schönen Namen MEGA der Netzwelt präsentierte. Einige Kommentare waren voll des Lobes, wird doch dort mit 50 GB mehr kostenloser Cloud-Speicherplatz angeboten als bei Apple, Microsoft und Amazon zusammen. Nun hat Nikon einen auf Bildmaterial zugeschnittenen Dienst vorgestellt bei dem es 20 GB kostenlosen Online-Speicher für alle Besitzer einer Nikon Kamera gibt.

Der neue Bilderdienst NIKON IMAGE SPACE ist online!

Nikon Image Space

Für die Nutzung des kompletten Angebotes ist lediglich die Registrierung einer Nikon Kamera notwendig. Danach kann jeder Nikon-Fan seine wichtigsten Fotos dort ablegen und (hoffentlich) auf viele Jahre vor einem Datenverlust schützen. Client-Anwendungen für mobile Endgeräte und Möglichkeiten für die Freigabe der Bilder komplettieren das Angebot. Damit unterscheidet sich dieser Dienst auch schon sehr deutlich von etwas „zwielichtigen“ MEGA-Angeboten und klingt nach einer interessanten Alternative für alle Nikon-Fotofreunde.

Nikon Image Space

0 Kommentare zu “Blitzlicht – NIKON IMAGE SPACE geht online

  1. Reblogged this on Lightscene und kommentierte:
    Neues! Und zwar nicht von mir, sondern von Ansgar’s Blog (mir gefällt das Design seines Blogs http://anscharius.net/). Aber lest es einfach selbst 😀

  2. Nicolas

    Hallo Ansgar,

    ich fände den Dienst sehr interessant, wenn ich dort meine Fotos im Urlaub sichern könnte. Häufig geben Speicherkarten gerade im Urlaub den Geist auf oder man wird beklaut. Sehr ärgerlich. Ist mir glücklicher Weise noch nie widerfahren. Zum Glück werden die SSDs in Zukunft günstiger, sodass man seine Daten auch so sichern kann.

    VG Nicolas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>