Nik Color Efex Pro – Teil 2

Gestern habe ich Euch in einem ersten Artikel einige schnell erstellt Beispiele zu den Möglichkeiten der Nik Color Efex Pro vorgestellt. Diese Software ist aber nur ein Teil einer umfangreichen Sammlung unterschiedlichster Filter und Plug-Ins aus der Nik Collection. Dass diese Software in den letzten Jahren so viele Freunde gefunden hat ist nicht nur auf die guten Ergebnisse, sondern auch auf die sehr einfache Handhabung zurückzuführen.

Für alle die noch überlegen ob sie zuschlagen sollen oder nicht, habe ich aus den Online-Trainingsmaterialien einige gut gemachte YouTube-Videos herausgesucht. Schaut mal hinein, vielleicht habt Ihr ja Spaß daran.

Sobald ich mich selbst ausgiebig durch die unterschiedlichen Filter gearbeitet habe,  werde ich für Euch ein „eigenes“ YouTube-Video mit einer kleinen Zusammenfassung der nützlichsten Filter erstellen.

Jetzt aber erst einmal: FILM AB…

0 Kommentare zu “Nik Color Efex Pro – Teil 2

  1. Die Software verwende ich als Plug In für Aperture häufig und gern, vor allem wenn es mal schnell gehen soll.

  2. […] Bisher habe ich Euch nur die Color Efex und HDR Efex vorgestellt. Hier habe ich jetzt noch einen Screenshot der Silver Efex, die wirklich tolle Möglichkeiten für die Schwarz-Weiss Konvertierung digitaler Fotos bieten. Wer mehr über die einzelnen Komponenten der NIK Collection wissen möchte, der sollte sich die Videos anschauen, die ich im letzten Artikel verknüpft habe. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>