USA-2014 – Tag 10 – Relaxing in Sun Valley

IMAG0758

Eigentlich gibt es von heute nicht viel zu berichten, jedenfalls nicht im Bezug auf die Fotografie…

Am Morgen werde ich irgendwann von der Sonne geweckt, ich habe tatsächlich solange geschlafen wie es nur ging 🙂 Als mich dann die Sonne endlich wach gekitzelt hat mache ich es mir mit dem Mac im Bett gemütlich und suche in Ruhe einige Fotos für die noch ausstehenden Artikel zu den beiden vergangenen Tagen aus. Irgendwann klingelt das Telefon und ich werde vom Zimmermädchen gefragt ob sie mein Zimmer heute nicht aufräumen soll: „Ok, please give me 10 minutes…“ Ein paar Minuten später sitze ich dann auch mit meinem Mac unten in der Lobby des Hotels und schreibe meine Artikel bevor ich vergesse habe was ich an diesen Tagen alles erlebt habe. Irgendwann komme ich wieder mit der unglaublich netten Lady an der Rezeption ins Gespräch. Am Ende unseres Gespräches habe ich eine neue Facebook Freundin und kann nun mit Lisa in Kontakt bleiben.

Thank you Lisa!

Um den Text etwas aufzulockern habe ich hier ein Foto das am Ende meines nächtlichen Shoppings in den Alabama Hills beim Mobius Arch entstanden ist. Hier sieht man sehr schön wie die Sonne über Lone Pine aufgeht, was für ein wunderbares Schauspiel das doch ist und zudem noch völlig kostenlos!

D800E_5948

Als mich gegen Nachmittag der Hunger quält schreibe ich Angenie eine SMS und kurz drauf treffen wir uns schon im Restaurant gleich neben dem Hotel. Chris kommt auch noch kurz dazu, es ist schön ihn noch einmal zu treffen, wer weiß wann ich das nächste Mal hier sein kann?

Nach dem Essen verabreden wir uns für den Abend. Es ist Muttertag und alle Restaurants werden weitgehend ausgebucht sein. Aber Angenie will ein Restaurant für uns finden. Ich mache es mir derweil im Hotel erneut gemütlich und schreibe meinen letzten Artikel zu Ende. Während ich schreibe und die nächsten Tag plane läuft ein paar Meter weiter eine Waschmaschine. Für 1,75$ kann man eine Ladung Wäsche waschen, der Trockner kostet ebenfalls 1,75$. Für nochmals 1,50$ bekommt man ein kleines Päckchen Waschpulver aus einem Automaten der zwischen der Eismaschine und dem Getränkeautomaten aufgestellt ist.

IMAG0760

So wohl die Waschmaschine als auch der Trockner sind robuste Profimaschinen die ihre Arbeit in kürzester Zeit verrichten. So kann ich sogar weiße und farbige Wäsche getrennt waschen und trocknen und bin trotz allem noch vor dem Abendessen fertig 🙂

IMAG0759

Später am Abend treffen wir uns in einem tollen Restaurant mit wirklich gutem Essen und einem sehr gepflegten Ambiente. Sun Valley ist wirklich eine kleine Perle unter den amerikanischen Städten und ich kann gut verstehen warum Stars wie Bruce Willis und Jami Lee Curtis hier gewohnt haben oder noch wohnen. Nach dem Essen schreibe ich noch schnell diese Zeilen und dann geht es auch gleich ins Bett, es ist schon wieder deutlich nach Mitternacht.

IMAG0749

Hier habe ich noch ein Foto meines ersten Frühstücks nach der Ankunft in Sun Valley vor zwei Tagen. Das sieht nicht nur lecker aus, das war es auch 🙂

IMAG0752

Eben habe ich noch ein SMS meiner Sandra erhalten, sie ist heil und wohlbehalten in Las Vegas angekommen und verbringt jetzt eine Nacht im Hooters, bevor sie morgen nach Billings in Montana fliegen wird. Ich werde morgen eine letztes Mal mit Angenie und Peter frühstücken und mich dann auf den Weg zum Yellowstone Nationalpark machen. Auf der östlichen Seite gibt es das Örtchen Cody, dort werde ich versuchen ein Zimmer für 2-3 Tage zu finden, das Sandra und ich als Stützpunkt für unsere Besuche im Yellowstone Nationalpark nutzen können. Nachdem ich dort eingecheckt habe werde ich Sandra in Billings abholen.

Es bleibt spannend 🙂

2 Kommentare zu “USA-2014 – Tag 10 – Relaxing in Sun Valley

  1. Oh wie ich mich schon auf das Frühstück freue … Dennys so lecker 🙂 und so herrlich ungesund

  2. Petra Timm

    Super schöne Fotos Ansgar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>