USA 2014 – Der Trailer

 

Nach einer langen Reise alle Eindrücke in einem umfangreichen Video zusammenzufassen ist wirklich viel Arbeit, aber man erlebt während dadurch die Reise ein zweites Mal. Wieder und wieder ist man auf der Suche nach passenden Video-Sequenzen. Schaut sich das Zusammenspiel von Bildern und Musik wieder und wieder an bis man entweder total genervt ist oder im besten Falle zu einem schönen Endergebnis kommt.

Ich bin nun schon seit zwei Wochen zurück aus den USA und die Arbeiten an meinem „großen Reisebericht“ gehen nur schleppend voran. Der Alltag hat mich eingeholt und zudem ist das Wetter so schön, dass es mich mehr lockt gemeinsam mit meinem Freunden eine Runde mit dem Motorrad zu drehen als stundenlang im abgedunkelten Kämmerchen zu sitzen und an meinem Video zu arbeiten. Sobald der Sommer vorbei ist und die Tage wieder kürzer werden ist sicher mehr Zeit und Muße diese tolle Reise audiovisuell aufzuarbeiten.

Ich bin sehr gespannt was letztlich dabei herauskommen wird!

Für alle die es noch nicht kennen, habe ich hier das Video der USA-Reise aus dem Jahr 2011.

3 Kommentare zu “USA 2014 – Der Trailer

  1. Tobias, der jüngere

    Dein Trailer macht ja ganz schön auf dicke Hose 🙂

    • Ich habe ein Template von iMovie benutzt, das ich ganz witzig fand. Die dramatische Musik ist der Kracher überhaupt 🙂

  2. markus

    coooooler Trailer….
    schließe mich Tobias an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>