Kritisch gesehen – Agent Hamilton

Heute möchte ich Euch einen ziemlich coolen Thriller aus Schweden vorstellen, der das Zeug zu einem nordischen James Bond hat und neben einer tollen Besetzung wirklich flott und rasant produziert ist. Ein echter Augenschmaus für jeden Fan anspruchsvoller Actionfilme mit einer Prise James Bond sozusagen.

Worum geht es in diesem Streifen?

Während eines Deals in einer der Wüsten Usbekistans greifen maskierte Soldaten ein Fahrzeug an, das mit geschmuggelten High-Tech-Raketen geladen und auf dem Weg zu einer geheimen Operation ist. Später wird ein schwedischer Ingenieur in Ägypten entführt. Das alles ruft einen der besten Agenten der schwedischen Regierung auf den Plan: Carl Hamilton (Mikael Persbrandt). Er wird damit beauftragt, die Entführung in Form eines Undercover-Einsatzes aufzuklären und stößt dabei nicht nur auf eine internationale Verschwörung, die im Zusammenhang mit den gestohlenen High-Tech-Raketen steht und in der höchste Regierungskreise verwickelt sind. Hamilton erhält von einer durch ihn befreiten Geisel Informationen zu einem terroristischen Anschlag in Schweden. Seine Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt, als er entscheiden muss, auf welcher Seite er wirklich steht…

Auf diesem Plot entsteht ein spannender Thriller ohne große Schwächen. Er ist professionell produziert und unterscheidet sich sehr wohltuend vom Krimi-Einheitsbrei den man üblicherweise im Fernsehen zu sehen bekommt.

Der schwedische Hauptdarsteller Mikael Persbrandt bereitete sich für die Rolle des Carl Hamilton mit einem Training bei den American Navy Seals in San Diego vor. Dort erlernte er Techniken wie den Silent Takedown (leise Überwältigung) und Weapon Disarming (Entwaffnung). Außerdem wurde er zusätzlich von der SSG, der Schwedischen Elite Einheit, trainiert. Dieser Einsatz zahlt sich aus, der Film wirkt niemals unfreiwillig komisch, alle Kampfszenen sitzen auf den Punkt genau. Aufgrund einiger harter Szenen ist der Film übrigens erst für Zuschauer über 18 Jahren freigegeben!

Dieser Film ist mein „Tipp des Tages“. Bei amazon.de gibt es diesen Streifen aktuell auf Blu-Ray zum Preis von 14,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>