Der perfekte Teleconverter

Der perfekte Teleconverter – Full HD 1080p – Sigma APO 1.4x EX DG & Nikon D800E

In den letzten Wochen bin ich immer wieder gebeten worden, doch mal ein Video zum Thema „Teleconverter“ zu machen. Außerdem haben mich nach dem Video „Weg mit dem Sensordreck“ viele Zuschauer gefragt, welche Objektive denn „NICHT WIE EINE LUFTPUMPE“ arbeiten und eben keinen Staub in den Spiegelkasten einer Nikon DSLR hineinsaugen. Im Video gibt es hoffentlich ein paar Antworten 🙂

Mein geliebter Teleconverter vom Typ Nikon TC 17 E-II hat leider einen kleinen Defekt, da klemmt aktuell der Blendenmitnehmer. Sobald er wieder repariert ist gibt es ein paar Vergleichsbilder mit diesem Converter. Dann habe ich noch einen 1.6 fach Konverter der einen eigenen Autofokus hat und mit dem alte manuell fokussierte Objektive an einer Autofokuskamera zu AF-Objektiven „mutieren“ – allerdings muss man manuell vorfokussieren. All diese schönen Sachen gibt es hier also auch bald zu sehen.

Hier gibt es die Nikon Kompatibilitätstabelle: https://nikoneurope-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/19072

Einige Fotos aus der Nikon Presseecke habe ich auch noch für Euch. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass es den 2-fach Converter seit einigen Monaten als Version – III gibt.

TC_14E_II_Telekonverter

TC_17E_II_Telekonverter

TC_20E_Telekonverter

0 Kommentare zu “Der perfekte Teleconverter

  1. Dann werde ich dies mal gespannt verfolgen. Bin nämlich frustriert mit der Sigma 50-500. Entweder kaufe ich die Nikon D4 wo man mit den Iso’s wesentlich höher gehen kann oder ich verkaufe und gehe doch zu 70-200 f.2.8 und Converter. Die Frage wäre dann nur welchen Converter, welche Stärke. Man muss ja dann auch wieder den Blendenverlust bedenken. Stehe also wieder wie der Esel am Berg. Bei einer Meisenfotografie letzte Woche gabe es das beste Bild mit der 24-120 f 4 und dann halt geschnitten.
    LG Thee

  2. […] meinem ersten Artikel zum Thema “Der perfekte Telekonverter” war das Echo wirklich groß und mein Facebook-Freund Karsten Reder hat mir ein paar Tage […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>